Wintereinbruch in Harztor: Gemeinde erhält Hilfe von Wehren, Landkreis und Firmen

Allgemein, Harztor, Ilfeld, Niedersachswerfen - 10.02.2021

Der massive Wintereinbruch hat die fünf Ortsteile von Harztor unter einer Masse Schnee verschwinden lassen. Bis in die Montagabendstunden und auch am Dienstag haben die Bauhofmitarbeiter der Gemeinde Harztor mit Unterstützung der Feuerwehren Ilfeld, Niedersachswerfen und Neustadt sowie der Service-Gesellschaft des Landkreises gearbeitet. „Vorrangig wurden Engstellen behoben, wo kaum noch Begegnungsverkehr möglich war.  Durch den vielen Schnee in kurzer Zeit wurden prioritär erst mal im Schichtsystem Hauptverkehrswege freigehalten“, teilte Harztorbürgermeister Stephan Klante in einer Pressemitteilung der Kommune mit.

Er bat die Einwohner und Einwohnerinnen um Verständnis, dass bei der Menge an Schnee und den sehr tiefen Temperaturen nicht sofort jede Straße geräumt werden kann. In den kommenden Tagen sollen weitere Straßen und Plätze vom Schnee befreit werden.

Die Service-Gesellschaft des Landkreises unterstützte die Räumarbeiten in Niedersachswerfen, Ilfeld, Neustadt und in Sophienhof mit ihrer Schneefräse. Denn allein konnte der Bauhof die Schneemassen nicht bezwingen. Bei der Schneeräumung wurde die Gemeinde außerdem von zahlreichen Firmen unterstützt: „Ich möchte mich deshalb recht herzlich bei den Firmen Wako, Leukefeld, Kemna, Waresa und bei Nils Neu bedanken. Aber auch bei Frank Poijtinger vom Ratskeller und Erwin Fessel von der Fleischerei in Ilfeld für die Bewirtung der Hilfskräfte“, sagte Klante. Er dankte aber auch den Feuerwehrleuten für ihren Einsatz sowie Einwohnern und Einwohnerinnen, die in den Ortsteilen selbst zur Schneeschaufel gegriffen haben. 

Die größte Schwierigkeit war, den Schnee aus den Straßen zu bekommen. Allein in der Burgstraße in Neustadt waren gut 50 Lkw-Fahrten nötig, um die Schneemassen abzutransportieren. Außerdem mussten vorrangig die Feuerwehren die Fräsarbeiten gegen Schaulustige absichern. Zu Problemen führten auch die tiefen Temperaturen: Zwei Fahrzeuge vereisten während der Räumarbeiten.

Im Einsatz waren eine Schneefräse, fünf Lkw, drei Radlader und zwei Räumfahrzeuge. Gemeinde Harztor

Fotos: Feuerwehr Harztor


Freibad Niedersachswerfen
Wasser: 20 °C
Luft: 30 °C
Personen im Bad:
(max 368)
68
Aktualisiert am: 15.09.2020 15:53 Uhr
Waldbad Ilfeld
Wasser: 19 °C
Luft: 24 °C
Personen im Bad:
(max 460)
29
Aktualisiert am: 15.09.2020 13:57 Uhr
Waldbad Neustadt
Wasser: 19 °C
Luft: 27 °C
Personen im Bad:
(max 450)
21
Aktualisiert am: 14.09.2020 14:00 Uhr
Öffnungszeiten der Verwaltung

Gemeinde Harztor

Ilgerstraße 23

Ortsteil Ilfeld

99768 Harztor

 
Tel.: 03 63 31/3 73-0
Fax: 03 63 31/3 73-12
E-Mail: info@harztor.de
 
Öffnungszeiten:

Montag - Freitagnach telefonischer Vereinbarung

Um die Abstands- und Hygienevorschriften einhalten zu können sind momentan nur Termine nach vorheriger telefonischer Vereinbarung möglich.

Zu den Ansprechpartnern

 

März 2021
MoDiMiDoFrSaSo
91234567
10891011121314
1115161718192021
1222232425262728
132930311234

Harztorlauf