Ilfeld liegt malerisch in einem der schönsten Täler des Südharzes, das vom Fluss Behre durchströmt wird und von prächtigen Laub- und Nadelwäldern umrahmt ist. Geographisch gehört Ilfeld zum Südharz und liegt 260 m ü. NN in einem Landschaftsschutzgebiet. Die Gemeinde (3120 Einwohner) ist ein zentraler Ort für die im Gemeindegebiet bewohnten Siedlungen: Rosensteg, Ilfelder Tal, Königerode, Netzkater,  Birkenmoor, Christianenhaus und Hufhaus. Auch das Bergdorf Sophienhof gehört zu Ilfeld. 

Heute bietet Ilfeld in allernächster Nähe eine große Fülle lohnender Wanderziele nach schönen Ausflugsorten. Empfehlenswert sind der historische Wanderweg, die romantischen Felsbildungen im Ilfelder Tal (Nadelöhr, Gänseschnabel etc.) sowie die Aussichtspunkte Herzberg mit Wetterfahne und Poppenberg. Ein herrliches Waldbad lädt zum Verweilen ein. Der Ort besitzt zahlreiche Gasthöfe und Hotels sowie Waldgaststätten in der näheren Umgebung und setzt in seiner weiteren Entwicklung auf den Fremdenverkehr. Schon jetzt ist Ilfeld weit über die Grenzen bekannt durch die Neanderklinik (zu erreichen über die Bundesstraße B4 und B81 oder mit der Harzer Schmalspurbahn).

Öffnungszeiten

Gemeinde Harztor

Ilgerstraße 23

Ortsteil Ilfeld

99768 Harztor

 
Tel.: 03 63 31/3 73-0
Fax: 03 63 31/3 73-12
E-Mail: info@harztor.de
 
Öffnungszeiten:

Dienstag:

09.00 - 12.00 und 13.00 - 16.00 Uhr
Mittwoch:09.00 - 12.00 Uhr
Donnerstag:09.00 - 12.00 und 13.00 - 18.00 Uhr

sowie nach telefonischer Vereinbarung
Montag und Freitag: geschlossen, Terminvereinbarung ist möglich

April 2019
MoDiMiDoFrSaSo
141234567
15891011121314
1615161718192021
1722232425262728
18293012345