Gemeinderat stimmt für Anbau an Kindertagesstätte „Wirbelwind“ in Niedersachswerfen

Allgemein, Harztor, Ilfeld, Niedersachswerfen - 21.11.2019

Die Gemeinde Harztor will ihre Kindertagesstätte „Wirbelwind“ in Niedersachswerfen noch einmal erweitern. Einstimmig hat der Gemeinderat dafür in seiner Sitzung am Mittwochabend grünes Licht gegeben. Geplant ist ein Anbau an das bestehende Gebäude, der Platz für zirka 30 Vorschulkinder ab einem Alter von fünf Jahren bieten soll.

Der Anbau soll nördlich, auf dem aktuellen Parkplatz, gebaut werden und an das bestehende Kindergartengebäude anschließen. Die Verwaltung plant derzeit mit Kosten in Höhe von 450.000 Euro. Es werden Fördermittel über die Dorferneuerung beantragt sowie zusätzliche Fördermittel aus dem Landesinvestitionsprogramm „Kindertageseinrichtungen“.  Die Gemeinde rechnet mit einem Eigenanteil von rund 125.000 Euro.

Mit dem Bau soll so schnell wie möglich begonnen werden, sagte Bürgermeister Stephan Klante. Ziel sei es, den Neubau zum neuen Kindergartenjahr im kommenden Sommer in Betrieb zu nehmen. Der Bau des neuen Gebäudeteils werde den Kindergartenalltag nicht so beeinflussen wie der letzte An- und Umbau in den Jahren 2017/18, weil im Bestandsgebäude bis auf die Durchbrüche nicht gebaut werden müsse, so Klante. 

Der Neubau wird nötig, weil aktuell bis zu 30 Vorschulkinder in der Grundschule des Ortes betreut werden. Hierzu gibt es einen Mietvertrag mit dem Landratsamt, das Schulträger ist. Der Mietvertrag ist bis zum 20. August 2020 befristet, da danach aufgrund gestiegener Schülerzahlen die Räume in der Schule wieder für den Unterricht gebraucht werden.

Es wurden seit letztem Jahr verschiedene Möglichkeiten geprüft, wo die Vorschulkinder betreut werden können. Eine Lösung mit Containern wurde ob der Kosten wieder verworfen. Die Anschaffung der Container hätte ebenso rund 450 000 Euro gekostet. Zusätzlich wären weitere rund 300 000 Euro nötig, um die Container an die Anforderungen in Kindertagesstätten anzupassen, wie spezielle Sanitäranlagen, Fußbodendicke und Heizung.

Mit dem Neubau soll auch das Umfeld der Kindertagesstätte neu geordnet werden: Die Elternparkplätze sollen an die Südseite des Geländes, in Richtung Wohnblöcke, verlegt werden. Das entsprechende Grundstück gehört bereits der Kommune.

In der Kindertagesstätte können nach einer Erweiterung im Jahr 2018 aktuell 145 Kinder betreut werden.

Gemeinde Harztor 


Öffnungszeiten

Gemeinde Harztor

Ilgerstraße 23

Ortsteil Ilfeld

99768 Harztor

 
Tel.: 03 63 31/3 73-0
Fax: 03 63 31/3 73-12
E-Mail: info@harztor.de
 
Öffnungszeiten:

Dienstag:

09.00 - 12.00 und 13.00 - 16.00 Uhr
Mittwoch:09.00 - 12.00 Uhr
Donnerstag:09.00 - 12.00 und 13.00 - 18.00 Uhr

sowie nach telefonischer Vereinbarung
Montag und Freitag: geschlossen, Terminvereinbarung ist möglich

Dezember 2019
MoDiMiDoFrSaSo
482526272829301
492345678
509101112131415
5116171819202122
5223242526272829
1303112345

Harztorlauf