Harztor in Dorfentwicklungsprogramm aufgenommen: Auch private Sanierungsarbeiten förderfähig

Allgemein, Harztor, Ilfeld, Niedersachswerfen - 25.09.2019

Es ist geschafft. Die Gemeinde Harztor ist als Förderschwerpunkt in das Dorfentwicklungsprogramm des Landes Thüringen aufgenommen worden. Bis zum Jahr 2024 bleibt Harztor als Förderschwerpunkt in diesem Programm.

Somit können kommunale und private Bau- und Sanierungsmaßnahmen in diesem Zeitraum gefördert werden.

Für jeden Bürger  besteht ab dem Jahr 2020 die Möglichkeit, Zuschüsse aus dem Förderprogramm der Dorferneuerung und -entwicklung für private Baumaßnahmen zu beantragen. Der Förderzuschuss beträgt derzeit 35% der Investitionskosten. Förderfähig sind alle Bau- und Sanierungsmaßnahmen, die die Außenhaut der bestehenden Gebäude betreffen (Dach, Fassade, Fenster, etc.). Alle wichtigen Informationen dazu gibt es zum Downloaden oder Ausdrucken HIER. 

Bürgerversammlungen zum Thema Dorferneuerung mit Informationen über die Inhalte des Förderprogramms, den Ablauf der Förderung sowie die Antragstellung finden demnächst in den Ortsteilen statt. Die Termine werden rechtzeitig bekannt gegeben.

Außerdem steht Ihnen ab sofort das Stadtplanungsbüro Meißner & Dumjahn aus Nordhausen für Fragen und Beratungen hinsichtlich dieser Förderung zur Verfügung.

Persönliche Beratungstermine werden nach Bedarf mit Ihnen vereinbart. Bei Interesse wenden Sie sich bitte an

Frau Dumjahn

Stadtplanungsbüro Meißner & Dumjahn, K.-Kollwitz-Str. 9, 99734 Nordhausen

Tel. (03631) 990919

E-Mail: info@meiplan.de

Nutzen Sie die, für Sie kostenlose Beratung!

Informieren Sie sich über Fördermöglichkeiten von Bau- und Sanierungsmaßnamen an Ihren Häusern und Grundstücken!

Förderanträge für Baumaßnahmen in den Jahren 2020 und 2021 sind fristgerecht und vollständig über die Gemeinde bzw. über das Stadtplanungsbüro

bis zum 15.01.2020

beim Thüringer Landesamt für Landwirtschaft und Ländlichen Raum in Gotha einzureichen.

Bitte beachten Sie diesen Termin und informieren Sie sich rechtszeitig über die Förderfähigkeit Ihres Vorhabens.

 

 

Harztorbürgermeister Stephan Klante (2.v.l.) und sein Stellvertreter Günter Steikert (l.) erhielten von Infrastrukturministerin Birgit Keller (3.v.l.) die Förderschwerpunkt-Urkunde. Foto: TILM/Paul-Philipp Braun


Öffnungszeiten

Gemeinde Harztor

Ilgerstraße 23

Ortsteil Ilfeld

99768 Harztor

 
Tel.: 03 63 31/3 73-0
Fax: 03 63 31/3 73-12
E-Mail: info@harztor.de
 
Öffnungszeiten:

Dienstag:

09.00 - 12.00 und 13.00 - 16.00 Uhr
Mittwoch:09.00 - 12.00 Uhr
Donnerstag:09.00 - 12.00 und 13.00 - 18.00 Uhr

sowie nach telefonischer Vereinbarung
Montag und Freitag: geschlossen, Terminvereinbarung ist möglich

Oktober 2019
MoDiMiDoFrSaSo
4030123456
4178910111213
4214151617181920
4321222324252627
4428293031123

Harztorlauf