Sanierung L 1037: Ab 1. Juli weitere Vollsperrungen in Niedersachswerfen

Allgemein, Harztor, Ilfeld, Niedersachswerfen - 27.06.2019

In Niedersachswerfen stehen im Zuge der Arbeiten an der Northeimer Straße/L 1037 in den kommenden Wochen weitere umfangreiche Sperrungen an.

Ab Montag, 1. Juli, beginnen die Straßenbauarbeiten im letzten Abschnitt der Northeimer Straße/L 1037 in Niedersachswerfen bis zum Ortsausgang in Richtung Woffleben. "Das Straßenbauamt in Leinefelde hat sich recht kurzfristig entschieden, diesen  Abschnitt der Straße doch mit zu sanieren. Auch der Nordhäuser Wasserverband beteiligt sich", erklärte Bau- und Ordnungsamtsleiterin Monika Klement die Erweiterung der Baustelle in einer Pressemitteilung der Kommune. Ursprünglich sollte die Straße nur bis zur Berebrücke instandgesetzt werden.

Gebaut wird in dem Bereich Kreuzung Straße der Einheit/Mühlbergsweg in Richtung Kupferhammer/Alexander-Puschkin-Straße. Da die Sanierung nur unter Vollsperrung erfolgen kann, bleibt dieser Straßenabschnitt der L 1037 vom 1. Juli bis 16. August für Fahrzeuge jeglicher Art voll gesperrt. Diese Sperrung gilt auch für die Anwohner. Fußgänger können die Northeimer Straße aber weiter passieren.

Die 218 Anwohner in der am Ortsrand gelegenen Siedlung an der Teichstraße und am Mühlbergsweg gelangen nicht mehr über die L 1037 in Richtung Ortsmitte und müssen deshalb während der Sperrung über Woffleben, Bischofferode, Appenrode nach Niedersachswerfen fahren.

Die Northeimer Straße wird grundhaft ausgebaut, außerdem werden Abwasserkanal und eine neue Trinkwasserleitung verlegt. Eine Umleitung für den überörtlichen Verkehr erfolgt weiter in Richtung Ellrich über Appenrode und Werna sowie umgekehrt von Ellrich über Werna, Appenrode nach Niedersachswerfen.

Kreuzungssanierung Kleine und Große Bahnhofstraße während der Sommerferien

Eine Woche später, ab 8. Juli und mit Beginn der Sommerferien, wird dann zusätzlich die Kreuzung Große/Kleine Bahnhofstraße/Northeimer Straße gesperrt: Die Sanierungsarbeiten können an diesem Knotenpunkt nur während der Sommerferien durchgeführt werden, weil hier die Schulbusse verkehren.  Auch diese Arbeiten sollen bis 16. August beendet sein.

Die Zufahrt in der Vater-Jahn-Straße wird jeder Zeit bis zum „Sachswerfer Handwagen“ frei sein. Kleine und Große Bahnhofstraße werden Sackgassen. In der Kleinen Bahnhofstraße wird zudem die Einbahnstraßenregelung für die Dauer der Sperrung aufgehoben, so dass diese dann von Richtung Thälmann-Platz befahren werden kann und die Anwohner weiter zu ihren Grundstücken gelangen können. "Wir bitten alle Anwohner um Verständnis, die aufgrund der Bauarbeiten mit Einschränkungen zurecht kommen müssen", so Klement weiter. Gemeinde Harztor

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Öffnungszeiten

Gemeinde Harztor

Ilgerstraße 23

Ortsteil Ilfeld

99768 Harztor

 
Tel.: 03 63 31/3 73-0
Fax: 03 63 31/3 73-12
E-Mail: info@harztor.de
 
Öffnungszeiten:

Dienstag:

09.00 - 12.00 und 13.00 - 16.00 Uhr
Mittwoch:09.00 - 12.00 Uhr
Donnerstag:09.00 - 12.00 und 13.00 - 18.00 Uhr

sowie nach telefonischer Vereinbarung
Montag und Freitag: geschlossen, Terminvereinbarung ist möglich

Juli 2019
MoDiMiDoFrSaSo
271234567
28891011121314
2915161718192021
3022232425262728
312930311234

Harztorlauf