Amtliche Bekanntmachung: Planverfahren zur Aufstellung des Bebauungsplanes Nr. 18 „Stiftsgut Ilfeld“

Allgemein, Harztor, Ilfeld, Niedersachswerfen - 04.06.2019

 

Amtliche Bekanntmachung

der Gemeinde Harztor

 

 

Planverfahren zur Aufstellung des Bebauungsplanes Nr. 18 „Stiftsgut Ilfeld“ (OT Ilfeld) der Gemeinde Harztor

 

hier:   Bekanntmachung des Aufstellungsbeschlusses gemäß § 2 (1) BauGB und der öffentlichen Auslegung gemäß § 3 (2) BauGB

 

Der Gemeinderat der Gemeinde Harztor hat in seiner Sitzung am 15.05.2019 den Beschluss zur Aufstellung des Bebauungsplanes Nr. 18 „Stiftsgut Ilfeld“ (OT Ilfeld) gefasst und das gesetzlich erforderliche Planverfahren damit eingeleitet.

 

Dieser Beschluss wird gem. § 2 (1) BauGB hiermit bekannt gemacht. Die Lage des Plangebietes in der Ortslage sowie die Grenze des räumlichen Geltungsbereiches sind aus den mitveröffentlichten Übersichtsplänen ersichtlich.

 

Wesentliches Ziel der Planung:

 

Seitens der Gemeinde Harztor ist beabsichtigt, zur Revitalisierung der unter Denkmalschutz stehenden ehemaligen Gutsanlage der Klosterschule Ilfeld, einen Bebauungsplan aufzustellen, um die notwendigen städtebaulichen Rahmenbedingungen zur Inwertsetzung dieses zentral gelegenen, städtebaulich wichtigen Bereiches festzuschreiben.

 

Ziel ist es, das seitens der Klosterkammer erarbeitete und dem Gemeinderat bereits vorgestellte, künftige Nutzungskonzept schrittweise umzusetzen.

 

Um für weitere, standortverträgliche Nutzungen einen gewissen städtebaulichen Gestaltungsspielraum zu schaffen, soll als Art der baulichen Nutzung insgesamt ein eingeschränktes Dorfgebiet (MD) gemäß § 5 BauNVO festgesetzt werden. Dieses ist in der Begründung zum Bebauungsplan detailliert erörtert.

 

Das Planverfahren zur Aufstellung des Bebauungsplanes Nr. 18 „Stiftsgut Ilfeld“ (OT Ilfeld) soll im beschleunigten Verfahren gemäß § 13a BauGB durchgeführt werden; somit ohne Umweltprüfung gemäß § 2 (4) BauGB, ohne Umweltbericht nach § 2a BauGB sowie ohne der zusammenfassenden Erklärung nach § 10a (1) BauGB. Von der frühzeitigen Unterrichtung und Erörterung der Öffentlichkeit nach § 3 (1) BauGB sowie der Behördenbeteiligung gemäß § 4 (1) BauGB wird abgesehen.

 

Als umweltbezogene Informationen für das Planverfahren sind zur Zeit verfügbar: Regionalplan Nordthüringen (RP-NT 2012) und der wirksame Flächennutzungsplan.

 

Auf Grund der zurzeit vorliegenden Erkenntnisse legt die Gemeinde Harztor zur Berücksichtigung der Umweltbelange gemäß § 2 (4) Satz 2 BauGB den Umfang und den Detaillierungsgrad für die Ermittlung der umweltbezogenen Informationen dahingehend fest, dass folgende Ermittlungen oder Ausführungen im Rahmen des in Rede stehenden Planverfahrens vorgesehen werden: einholen der Stellungnahmen der Fachbehörden.

 

Der Gemeinderat der Gemeinde Harztor hat in seiner Sitzung am 15.05.2019 den Entwurf des Bebauungsplanes Nr. 18 „Stiftsgut Ilfeld“ (OT Ilfeld) gebilligt und die öffentliche Auslegung gemäß § 3 (2) BauGB beschlossen. Der Entwurf des o.a. Bebauungsplanes und die Begründung werden an der nachfolgenden Stelle innerhalb der Dienstzeiten zur Einsichtnahme für jedermann gemäß § 3 (2) BauGB öffentlich ausgelegt:

 

 

Zeitraum vom 24.06.2019 bis einschließlich 26.07.2019

 

Ort:

 

im Bauamt der Gemeinde Harztor, Ilgerstraße 23, 99768 Harztor

 

Zeiten:

 

Öffnungszeiten von ............... bis ................ :

Montag

 

geschlossenen

Dienstag

 

09:00 Uhr bis 12:00 Uhr und 13:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Mittwoch

 

09:00 Uhr bis 12:00 Uhr

Donnerstag

 

09:00 Uhr bis 12:00 Uhr und 13:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Freitag

 

geschlossenen

 

 

 

 

Während des Zeitraums der öffentlichen Auslegung stehen Ihnen die Planunterlagen außerdem im Internet unter www.harztor.de als Download zur Verfügung.

 

Stellungnahmen können von jedermann während der Auslegungsfrist schriftlich oder während der Öffnungszeiten bzw. nach gesonderter Terminabsprache mündlich oder zur Niederschrift vorgebracht werden.

 

Fachliche und inhaltliche Erläuterungen und Auskünfte zur o.g. Planung sind innerhalb der Öffnungszeiten oder auch nach gesonderter Terminabsprache möglich.

 

Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass nicht fristgerecht abgegebene Stellungnahmen bei der Beschlussfassung der Gemeinde Harztor unberücksichtigt bleiben können.

 

Anlage: Übersichtsplan

 

 

Harztor, den 05.06.2019

 

gez. Klante

Bürgermeister


Öffnungszeiten

Gemeinde Harztor

Ilgerstraße 23

Ortsteil Ilfeld

99768 Harztor

 
Tel.: 03 63 31/3 73-0
Fax: 03 63 31/3 73-12
E-Mail: info@harztor.de
 
Öffnungszeiten:

Dienstag:

09.00 - 12.00 und 13.00 - 16.00 Uhr
Mittwoch:09.00 - 12.00 Uhr
Donnerstag:09.00 - 12.00 und 13.00 - 18.00 Uhr

sowie nach telefonischer Vereinbarung
Montag und Freitag: geschlossen, Terminvereinbarung ist möglich

Juni 2019
MoDiMiDoFrSaSo
22272829303112
233456789
2410111213141516
2517181920212223
2624252627282930

Harztorlauf